Was ist Microneedling?

Microneedling ist eine minimalinvasive kosmetische Anwendung und ist auch unter dem Namen Kollagen-Induktionstherapie genannt. Mithilfe steriler (Einweg-)Mikronadeln können, die auf das Hautbild abgestimmten Wirkstoffe, tief in die Haut eingebracht werden, dorthin wo eine normale Creme nicht wirken kann. Durch die gewollten Mikroverletzungen wird sowohl die Kollagenproduktion als auch die Bildung neuer Zellen stimuliert, was auch zur Verbesserung der Hautstruktur und zur Glättung von Falten und Reduzierung von Mimikfältchen führt.

Es wird empfohlen bei Akne-Narben, Dehnungsstreifen, bei Falten, fahlen Teint, vergrößerten Poren oder Elastizitätsverlust der Haut. 

 

Wann sehe ich Ergebnisse?

Schon unmittelbar nach der Behandlung sind die ersten Ergebnisse sichtbar, allerdings entfaltet die Behandlung über einen längeren Zeitraum (mehrere Monate) ihre Wirkung, da die natürlichen Regenerationsprozesse durch das Microneedling aktiviert werden. 

 

Wie viele Behandlungen sind nötig?

Auch eine einzelne Behandlung hat einen Effekt, jede weitere verstärkt diesen und eine Kombination mit anderen Behandlungen ist ebenfalls möglich und sinnvoll. In der Regel braucht es je nach Hautzustand 3-6 Behandlungen im Abstand von 4-6 Wochen. 

 

Wie lange halten die Ergebnisse?

Bei Narben sind die Ergebnisse in der Regel permanent.

Der Verjüngungs-Effekt hält in der Regel 2-3 Jahre, aber hier muss immer die Person als Individuum betrachtet werden, da die Haltbarkeit der Ergebnisse stark abhängig ist von der Heimpflege (hochwerte Kosmetik ohne Mineralöle etc.), vom Lebensstil (Rauchen, Alkohol, Sonnenbaden und Stress sind niemals gut für die Haut) und der genetischen Veranlagung. 

Optimal ist daher eine Kur alle 12-24 Monate.

 

Gibt es Nebenwirkungen?

Grundsätzlich ist das Microneedling eine nebenwirkungs- und risikoarme Behandlungsform, die von den allermeisten Menschen sehr gut vertragen wird. Wichtig ist, dass Sie sich nach der Behandlung, genau an die Pflege-Anweisungen halten (z.B. den Auftrag von Sonnenschutz etc.).

Weiteres erfahren Sie im persönlichen Gespräch.

 

Ist die Behandlung schmerzhaft?

Es ist eine relativ schmerzarme Anwendung. Die Einstiche sind zwar spürbar, aber da die Nadeln sehr fein sind und sich schnell bewegen, vertragen die meisten Kunden die Anwendung sehr gut.

 

Gibt es eine Ausfallzeit?

Die Haut ist, i. d. R. nach der Behandlung etwas gerötet und etwas geschwollen. Dies vergeht bei den meisten Kunden bis zum nächsten Morgen, in Einzelfällen kann die Rötung aber auch einige Tage anhalten. Die meisten Kunden sind bereits am nächsten Tag voll gesellschaftsfähig, besonders beim ersten Microneedling ist es aber besser mit einer Ausfallzeit von 1-2 Tagen zu rechnen und den Termin evtl. vor einen freien Tag oder das Wochenende zu legen. 

 

Wie lange dauert die Behandlung und was kostet sie?

Die Behandlung des Gesichts dauert 60-90 Minuten und kostet zwischen 89€ und 149€, je nach Behandlungsfläche und Menge der eingesetzten Wirkstoffe.

Die einzelnen Behandlungen sind unter dem Menüpunkt Gesichtsbehandlungen aufgelistet. Gerne kombiniert werden beispielsweise das Bo2Look-Serum für die obere Gesichtspartie (Botox-Like Effekt) und das Carbo-Serum für die untere Gesichtspartie.

 

 

Terminzeiten
Mo., Mi. & Fr.  10 Uhr - 18 Uhr.
Dienstag geschlossen.
Do.  15:30 Uhr - 18 Uhr.
Sa.  11 Uhr - 16 Uhr.

Termine nur nach Vereinbarung.

Kosmetikstudio SkinFactory
Inh. Janina Brehm
G 2, 13
68159 Mannheim